Über Ann-Kathrin von Helmersen

Ann-Kathrin von Helmersen arbeitet als Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin mit dem Ziel, ergebnisorientierte Lösungen für ihre Mandanten zu erreichen. Ihre eindeutigen Schwerpunkte sind die Themen Familienrecht, Erbrecht, Cooperative Praxis und Mediation.
  • Qulität zu welchen Konditionen - Welche Kosten entstehen?

    Für die anwaltliche Tätigkeit fällt eine Vergütung in Form von Gebühren und Auslagen an.
    Einstieg: „Wählen Sie sich erst mal eine Beratung!“
    In der Regel starten Sie mit einer Beratung zu Ihrem Thema. Ich nehme mir hierfür bis zu 60 Minuten Zeit, um den Sachverhalt und Ihre Wünsche zu verstehen, einzuordnen und Ihnen Vorschläge zu machen. Erst im Anschluss wählen Sie, was getan werden soll.
    Ihre außergerichtliche Beratung wird nach Zeit und nicht nach Streitwert abgerechnet.

    Qualität muss nicht teuer sein

    Häufig suchen Mandanten den Anwalt erst auf, wenn es nicht mehr anders geht. Begründet ist dies Verhalten oft in der Angst vor den entstehenden Gebühren, also Kosten! Das muss nicht sein. Sie haben die Wahl.
    Sie bestimmen die Höhe Ihrer Kosten in einer Beratung und der außergerichtlichen Vertretung, indem Sie vorgeben wieviel meiner Zeit Ihnen Ihre Angelegenheit Wert ist. Den kostenfreien Start finden Sie auf dieser Webseite, für die konkrete Abstimmung vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

    Außergerichtliche Tätigkeit

    Die ursprünglich im RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) geregelten Gebührentatbestände für die außergerichtliche Tätigkeit sind mit der letzten Gesetzesüberarbeitung, seit dem 01.07.2006 ersatzlos entfallen. Aus diesem Grund sind Rechtsanwälte verpflichtet für ihre außergerichtliche Tätigkeit Gebührenvereinbarungen über den Auftrag mit dem Auftraggeber abzuschließen. Auftragsbezogen werde ich Ihnen die möglichen Gebühren offen legen und sie entscheiden über die Gebührenhöhe.

    Anwaltsgebühren

    Alle Gebühren, ausgenommen für die außergerichtliche Tätigkeit, sind nach den gesetzlichen Gebührentatbeständen des RVG abzurechnen. Die einzelne Gebühr ist abhängig von der Höhe des Streitwertes. Aus der Tabelle des RVG ergibt sich innerhalb von Streitwertsprüngen die jeweilige Gebührenhöhe. Jederzeit ist die Auskunft über die Gebühren zu den einzelnen Streitwerten möglich, ich werde bei der Auftragsklärung unaufgefordert informieren. Sollten später ansteigende Streitwerte entstehen, sprechen sie mich an. Gerne werde ich informieren.

    Vorteil Rechtsschutzversicherung

    Haben sie eine Rechtsschutzversicherung? Der Versicherungsvertrag informiert sie über die abgeschlossene Kostendeckung für die mit ihnen vereinbarten Rechtsgebiete. Ist ihr Risiko von der Rechtchutzversicherung abgedeckt, ist der Versicherer über den Streitfall zu informieren und Kostendeckung einzuholen. Wird diese Kostendeckung erteilt, werden ihre Kosten durch den Rechtsschutzversicherer erbracht

    Person Ann-Kathrin v. Helmersen

    Rechtsanwältin Ann-Kathrin von Helmersen lebt mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern in den Walddörfern in Hamburg.
     
    Nach dem erfolgreichen Jurastudium in Münster und dem Referendariat in Nordrhein-Westfalen war sie einige Zeit für das Büro des deutschen Sports in Brüssel tätig.
     
    Seit 1999 ist sie im Bereich Familienrecht anwaltlich tätig und führt seit 2015 die Bezeichnung Fachanwältin für Familienrecht.
     
    Von 2000 - 2010 arbeitete sie in der Rechtsabteilung der HDI Lebensversicherung AG, wobei sie schon nach kurzer Zeit die Leitung der Rechtsabteilung übernahm.
     
    Rechtsanwältin von Helmersen hat  aufgrund ihrer beruflichen Erfahrungen zahlreiche Eindrücke und unterschiedlichste Situationen in der Konfliktlösung erlebt.

    Hierbei waren für Rechtsanwältin von Helmersen immer die persönlichen Vorgaben und Vorstellungen des Einzelnen entscheidend, die nicht immer in der gerichtlichen Lösung gefunden werden mussten. Aus diesem Grund entschloss sich Rechtsanwältin von Helmersen im Jahre 2011 die Mediationsausbildung und im Jahre 2016 die Ausbildung der Cooperativen Praxis für ihre Tätigkeit einzubeziehen.

    Neben der Zulassung als Fachanwältin für Familienrecht, hat Sie sich des Weiteren im Bereich des Erbrechts spezialisiert, u.A. durch Erlangung der theoretischen Qualifikation des Fachanwalts für Erbrecht.
     
  • Rechtsanwältin Ann-Kathrin von Helmersen ist in folgenden Bereichen tätig:
    • Familienrecht (Fachanwältin für Familienrecht)
    • Spezialisierung im Erbrecht
    • Cooperative Praxis
    • Mediation
     
    Mitgliedschaften
    Tätigkeiten/ Praxiserfahrung
    • CP- Verfahren und Mediation in familien- und erbrechtlichen Angelegenheiten
    • Beratung bei der Gestaltung von Ehe- und Partnerschaftsverträgen, Scheidungs- und Scheidungsfolgenvergleichen.
    • Engagierte und erfolgreiche Vertretung in außergerichtlichen und gerichtlichen familienrechtlichen Streitigkeiten, z.B. in Scheidungsverfahren einschließlich Folgesachen (Zugewinn etc.) und Unterhaltsprozessen.
    • Erfahrung in der erbrechtlichen Beratung einschließlich der Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen.

    Korrespondenzsprachen
    • Deutsch
    • Englisch