• Mediation

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten - bearbeiten Sie den Konflikt!

Suchen Sie den fairen Weg bei Scheidung oder Erbschaft? Bearbeiten Sie Ihren Konflikt, finden Sie eigenverantwortliche Lösungen!
  • Ihre Herausforderung - finden Sie Ihre Lösung!

    Sie möchten Ihren Konflikt gerade nicht an einen Richter delegieren. Sie begrüßen eigenverantwortliche Entscheidungen und Lösungen. In der klärungsbedürftigen Situation sind Ihnen die einzelnen abzuwägenden Umstände bestens bekannt, lassen Sie sich beraten und gestalten selbst IHRE Lösung.

    In der Mediation werden die Konfliktbeteiligten durch einen Mediator geführt. Im CP- Verfahren – das in Amerika gewachsene moderne Konfliktlösungsverfahren – hat jeder Konfliktbeteiligte einen Berater und Vertreter. Somit sind mindestens vier Personen in die Mediation eingebunden.
     

    Eigenverantwortliche Lösung gestalten

    Das CP-Verfahren stammt aus Amerika und ist unter der Bezeichnung „Collaborative Law“ entstanden und wird aktuell sehr erfolgreich unter der Bezeichnung „Collaborative Practice oder Cooperative Praxis“ umgesetzt. Es handelt sich um ein alternatives, außergerichtliches Verfahren zur Konfliktlösung mit zahlreichen Möglichkeiten für alle Beteiligten.
     
    Informationen zu diesem Verfahren erhalten Sie bei der Deutschen Gesellschaft für Cooperative Praxis und dem Eidos-Projekt Mediation in München. Ich selbst gehöre der Vereinigung Cooperative Praxis Nord an.
     
    Grundsätzlich werden bei der Mediation wie auch im CP-Verfahren zunächst einmal die Grundlagen des Konflikts sortiert und geprüft welche Optionen vorhanden sind. Gemeinsam erarbeiten Sie Ihre Lösung.

    Diese Verfahren sind begrüßenswert, weil sie Begleitumstände und Ergebnisse ermöglichen, die in einem traditionellen Gerichtsverfahren nicht erreichbar sind, beziehungsweise nicht zur Verfügung stehen.
     

    Win-Win-Situation für die ganze Familie

    Halten Sie die familiere und partnerschaftliche Ebene auseinander und finden den Weg die familieren Themen zu gestalten. Diese Kommunikation ist für die Kinder bei einer Scheidung wichtig. Die Mediation hilft die erforderlichen Einzelheiten gedulig zu klären und Missverständnisse auszuräumen, hierdurch erfahren Sie für die ganze Familie eine Win-Win-Situation!
  • CP-Verfahren